Kontakt aufnehmen

Teilnehmer des 10. Startup & Innovation Meetup Northeim tauschten sich an Northeimer Seenplatte aus

Bei interessanten Gesprächen, Snacks und kühlen Getränken konnten sich (angehende) GründerInnen vernetzen, über gründungsrelevante Themen diskutieren und sich gegenseitig Mut machen. Foto: SNIC

Northeim. Unter dem Motto „#StartupBeachNortheim – Part 2“ hat am Donnerstag, 30. Juni, erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie das Startup & Innovation Meetup Northeim wieder in Präsenz stattgefunden. Dabei begrüßten das Gründungsnetzwerk der Region Northeim und der SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC) zahlreiche UnternehmerInnen, Gründungsinteressierte und InnovatorInnen an der Northeimer Seenplatte.

In lockerer Atmosphäre entstand ein lebhafter Austausch zu den Themen Gründung und Innovation. Bei interessanten Gesprächen, kühlen Getränken und einem entspannten Abendessen an einem der schönsten Orte Südniedersachsens hatten die TeilnehmerInnen Gelegenheit, GründerInnen aus der Region kennenzulernen und mit Gleichgesinnten über gründungsrelevante Themen zu diskutieren. Ein guter Mix von Gründungsinteressierten und „alten Hasen“ machte den Abend zu einem rundum gelungenen Event. So machten sich die TeilnehmerInnen gegenseitig Mut, boten Hilfe an und erörterten mögliche Synergieeffekte. Zudem standen Simon Bohn und Sergei Bojew (HAWK / SNIC) für Fragen rund um den Gründungsprozess zur Verfügung.

Startup & Innovation Meetups in Südniedersachsen

Startup & Innovation Meetups vernetzen weltweit GründerInnen, Gründungsinteressierte und all diejenigen, die sich für neue Technologien und Innovationen interessieren. In Südniedersachsen hat der SNIC das Format mit regionalen Partnern mittlerweile in Osterode, Holzminden/Höxter, Northeim und Duderstadt etabliert. Zudem findet in Göttingen das Social Entrepreneurship Meetup statt, das sich gezielt mit sozialem und nachhaltigem Unternehmertum beschäftigt.

Bildergalerie

Weitere interessante Neuigkeiten

2022-07-12T17:30:00+02:0012.07.2022|
Nach oben