Von der Idee zum Konzept: Vertiefungsmodul Theorie

Göttingen. Für alle, die Interesse am Thema Innovation und Gründung haben, bietet die PFH Private Hochschule im Sommersemester 2022 im Rahmen des SNIC das Vertiefungsmodul „Theorie“ an.

Das hochschulübergreifende Vertiefungsmodul „Theorie“ versetzt in die Lage, den Prozess des unternehmerischen Handelns in ganzheitlicher und vertiefter Form zu verstehen und voneinander abzugrenzen. Im Vordergrund der jeweiligen Lehrveranstaltung steht das Erlangen von spezifischen Fachkenntnissen, sodass fundierte Handlungs- und Gestaltungsempfehlungen abgeleitet werden können. Diese Kenntnisse werden insbesondere in den Bereichen Marketing & Vertrieb, Netzwerke & Kooperationen, Finanzierung & Controlling, Recht & Steuern, technische Innovationen und Strategie & Leadership vermittelt.

Termine im Sommersemester 2022

Veranstalter: PFH Private Hochschule Göttingen
Die Termine werden voraussichtlich sowohl als Präsenz- als auch Online-Veranstaltungen angeboten.
(fünf Termine, 6. Mai 2022 – 8. Juli 2022, jeweils von 9 bis 17 Uhr)

  • 6. Mai 2022: Recht und Steuern
  • 27. Mai 2022: Finanzierung und Controlling
  • 17. Juni 2022: Marketing
  • 1. Juli 2022: Strategie und Leadership
  • 8. Juli: Netzwerke und Kooperationen

Informationen

Mehr Informationen zum Zertifikatsprogramm findest du hier.

Anmeldung

Anmeldungen sind über das Anmelde-Formular möglich.

Ihre Ansprechpartner

PD Dr. Mark Euler
PD Dr. Mark EulerPFH Private Hochschule Göttingen
Referent
0551/54700-178

Die Vorteile des Zertifikatsprogramms im Überblick

  • kompakte Vermittlung von Know How und Fähigkeiten im Themenfeld Innovation und Gründung

  • Networking mit Expertinnen und Startups

  • umfassende Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung eines eigenen Projektes

  • wechselseitige Anrechenbarkeit an den Hochschulen Südniedersachsens

  • Aufwertung des eigenen Lebenslaufs und Profils