Kontakt aufnehmen

Phenomix

Ansprechperson: Dr. David Gomez
Gründungsjahr:
Förderungen: MPG-Finanzierung
Webseite:
Geschäftsidee: Entwicklung eines Point-of-Care Schnelltests für die COVID-19-Diagnostik
Markt: Der vor Ort einsetzbare Schnelltest soll weltweit vermarktet werden. Primärer Zielmarkt ist die COVID-19 Testpopulation in Deutschland, insbesondere alle asymptomatischen oder noch nicht symptomatischen Kontaktpersonen von eindeutig identifizierten COVID-19 positiven Patienten.

Das Beispiel Südkoreas bei der Eindämmung der COVID-19-Pandemie und entsprechende Modellberechnungen zeigen: Mit umfangreichen Populationstests sowohl für das Corona-Virus (SARS-CoV-2) selbst als auch für anti-SARS-CoV-2-Antikörper können die pandemische Ausbreitung von Infektionen und die wirtschaftlichen und sozial verheerenden Auswirkungen von Sperrszenarien erheblich reduziert werden. Auch in Europa ist man sich der Bedeutung dieser Tests bewusst und betrachtet sie als entscheidend für die Steuerung und Bewertung von zukünftigen Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise.

Projektbeschreibung: Um COVID-19 relevante Schlüsselinformationen auf bevölkerungsweiter Ebene zu erhalten, sind flächendeckende, zuverlässige, schnelle und kostengünstige Testverfahren erforderlich, die direkt in der Arztpraxis (Point-of-Care, POC) oder idealerweise sogar zu Hause durchgeführt werden können. Dieses ist mit den derzeit im Handel erhältlichen Tests nicht möglich.

Ziel des Gründungsprojekts ist es, ein kleines Gerät herzustellen, zu testen und zu vertreiben, welches eine derartige Vor-Ort Testung ermöglicht. Aus ein paar
Tropfen Blut – erhalten durch einen kleinen Stich in den Finger, wie er z.B. für Diabetiker tägliche Praxis ist – oder aus wenigen Millilitern Speichel sollen (1) Antikörper gegen SARSCoV-2 und (2) das Vorhandensein von SARS-CoV-2 nachgewiesen werden.

Die Basis dieser vielversprechenden Technologie wurde in den letzten drei Jahren am Max-Planck-Institut für Experimentelle Medizin in Göttingen entwickelt und im Rahmen eines Startprojekts vor Beginn der Corona-Pandemie mit dem Pre-Seed-Preis des Präsidenten der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) unterstützt. Darüber hinaus wurde das Projekt vom Präsidenten der MPG als eines der Referenzprojekte in den COVID-19 Testbemühungen ausgewählt.

Name Förderbeginn: COVID-19 POC Diagnostics
Status Förderbeginn: nicht gegründet

Weitere spannende Neuigkeiten

2021-10-25T15:43:32+02:00
Nach oben