„HAWK Forum meets SNIC“: Experten diskutierten, wie der Wissens- und Technologietransfer gelingen kann

Göttingen. Wie gelingt der Transfer von Erkenntnissen und neuen Technologien zwischen Wissenschaft und Wirtschaft? Welchen Beitrag kann der SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC) dabei leisten? Und was kann Südniedersachsen von besonders innovativen Regionen in Europa lernen? Diese hochaktuellen Fragen standen im Fokus des „Forums Regionalmanagement und Wirtschaftsförderung“, das die Fakultät Ressourcenmanagement der HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen und der SNIC am…

Studierende aus Südniedersachsen lernten Symrise AG in Holzminden bei Betriebsexkursion kennen

Holzminden. Bei der jüngsten SNIC-Betriebsexkursion informierten sich Psychologen, Biologen sowie Wirtschaftswissenschaftler und Wirtschaftspädagogen darüber, welche Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten die Symrise AG in Holzminden für sie parat hält. Symrise gehört zu den Weltmarktführern für Düfte und Aromen. Das Unternehmen mit Stammsitz in Holzminden gliedert sich in die drei Segmente „Flavor“, „Nutrition“ und „Scent & Care“ und…

SNIC, Universität Göttingen und ifh suchen KMU für Projekt zum Aufbau einer Shared Mobility Plattfom

Region. Der SNIC sucht gemeinsam mit der Universität Göttingen (Prof. Dr. Bizer und Prof. Dr. Kolbe) und dem Volkswirtschaftlichen Institut für Mittelstand und Handwerk an der Universität Göttingen (ifh) kleine und mittlere Unternehmen, die ihren Fuhrpark optimal auslasten und flexibel erweitern möchten (>>> zum Flyer). Neue Informationstechnik und -systeme ermöglichen es Unternehmen, Services und Produkte…

SNIC, WRG und Startup Göttingen richteten 1. Startup & Innovation Meetup Harz in Osterode aus

Osterode. Aus der Göttinger Gründerszene ist das Startup & Entrepreneurship Meetup von Startup Göttingen nicht mehr wegzudenken – jetzt haben der SNIC, die Wirtschaftsförderung Osterode (WRG) und Startup Göttingen das Erfolgskonzept auch in den Harz gebracht: Am 21. November fand das „1. Startup & Innovation Meetup Harz“ im Barkeller der WRG in Osterode statt. Bei…

SNIC-Betriebsexkursion führte 20 Wirtschaftswissenschaftler zur B. Braun AG nach Melsungen

Melsungen. Welche Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten die B. Braun AG im nordhessischen Melsungen Wirtschaftswissenschaftlern bietet, erfuhren 20 Studierende aus Südniedersachsen am Dienstag bei der kostenlosen Betriebsexkursion des SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC). Die Exkursions-Gruppe setzte sich aus Studierenden der Wirtschaftswissenschaften mit verschiedenen Schwerpunkten zusammen – von Marketing und Distribution über Finanzen bis hin zu Unternehmensführung. Sie zeigten sich im…

Netzwerk will „Lust auf Selbstständigkeit“ im Landkreis Northeim wecken

Einbeck. Mit den Zielen, die „Lust auf Selbstständigkeit“ zu wecken und die Beratungsstruktur für Gründer im Landkreis Northeim zu optimieren, haben sich am 9. November im Einbecker Brodhaus die maßgeblichen Akteure für die Unterstützung von Gründern in Südniedersachsen getroffen – darunter der Koordinator der SNIC-Gründungsunterstützung Prof. Dr. Jörg Lahner (HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen) und die SNIC-Referenten Sergei…

SNIC-PraxisForum informierte über die neuesten LifeScience-Entwicklungen in der Region

Göttingen. Der SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC) verbindet Wissenschaft und Wirtschaft – und welches Feld eignet sich besser, diese Verbindung zu verdeutlichen als das der Lebenswissenschaften? „Life Science sind eine der ausgewiesenen Stärken der Region Südniedersachsen – von Seiten der Wissenschaftslandschaft aber auch von Seiten der Wirtschaft“, machte die Vizepräsidentin der Universität Göttingen, Prof. Dr. Andrea D. Bührmann,…

Staatssekretärin Honé überreichte Förderbescheid des Landes für SNIC-Accelerator

Göttingen. Am 6. Oktober hat die niedersächsische Staatssekretärin für Europa und regionale Landesentwicklung, Birgit Honé, den Förderbescheid des Landes für den SNIC-Accelerator an Mascha Albrecht (Leiterin der Geschäftsstelle des SüdniedersachsenInnovationsCampus – SNIC) überreicht. Den Antrag hatte federführend für das SNIC-Konsortium Ursula Haufe, Geschäftsführerin der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen (GWG), gestellt. In diesem Zusammenhang…

Niedersächsisches Wirtschaftsministerium beruft SNIC-Referent Philip Mertes in Startup.niedersachsen Beirat

Hannover. Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr hat SNIC-Referent Philip Mertes in den neueingesetzten startup.niedersachsen Beirat berufen. Der Beirat soll das Ministerium fachlich bei dessen Initiative zur Förderung des Start-up-Standortes Niedersachsen begleiten. Das sachverständige Gremium soll der Initiative beratend zur Seite stehen, inhaltliche Impulse geben und durch regionale Aktivitäten unterstützen. Wirtschaftsminister Olaf Lies:…

SNIC-Technologieberatung unterstützt Rezeptprüfstelle Duderstadt bei innovativer Modernisierung

Clausthal-Zellerfeld/Duderstadt. Mit dem Projekt „Intelligente Rezeptprüfstelle“ will die Rezeptprüfstelle Duderstadt (RPD) ihre Softwarearchitektur umfassend modernisieren und innovativer gestalten, um komplexe Such-, Filter- und Sortierfunktionen zu ermöglichen. Die RPD übernimmt mit ihren rund 100 Beschäftigten als privater Dienstleister Abrechnungs- und Prüfdienstleistungen für Krankenkassen und deren Verbände. Millionen Datensätze zu Rechnungen und Rezepten werden elektronisch gespeichert und…